Sch�ttguttransporte, Futtermeitteltransporte, Transportunternehmen, Mobile Brechanlage, Abbrucharbeiten, Abrollcontainer, Zisternen, Kl�ranlagen, Kranarbeiten

  • 001
  • 002
  • 003
  • 004
Fuhrgesch�ft Steinbach

Geschichte

Für den ersten gebrauchten LKW nahm Agrotechniker Lutz Steinbach, geboren am 13.10.1953, seine gesamten Ersparnisse aus 15 Jahren Arbeit als Berufskraftfahrer im agrochemischen Zentrum Großsteinberg. Daneben investierte er in seinen Lebenstraum vom eigenen Unternehmen vor allem seine Arbeitskraft. Eine solide Grundlage, wie die stetige Entwicklung des am 01.09.1990 gegründeten Betriebes, beweist!


Der erste LKW:



5 Jahre Fuhrgeschäft Steinbach:


 

Im ersten Jahr belieferte Lutz Steinbach noch allein die Mischanlage in Ammendorf bei Halle und transportierte Sand für die Gastrasse von Dittmannsdorf nach Plaußig. Doch schon am 16.08.1991 bestieg er mit klopfendem Herzen den neuen LKW in Chemnitz und stellte 14 Tage später den ersten Mitarbeiter ein.

Mit der Bauwirtschaft entwickelte sich sein Fuhrgeschäft. Zwar blieben auch ihm negative Erfahrungen nicht erspart, und manche bezahlte er teuer, doch Lutz Steinbach ist mit Recht stolz darauf, dass er in den 25 Jahren des Bestehens seiner Firma keinen Einzigen Arbeitsplatz abbauen musste, sondern inzwischen 13 Mitarbeiter beschäftigt.

Heute hat sich das Firmenprofil auf Schacht- und Kranarbeiten sowie den Aushub von Baugruben, Kläranlagen und Wasserzisternen erweitert. Planierarbeiten mit eigener Technik führte er in den Außenanlagen in Leipziger Wohngebieten ebenso aus wie Abbrucharbeiten. Komplettiert wird das Leistungsprofil durch Baumaschinentransporte und den Einsatz einer mobilen Brechanlage.

Sohn Jan, geboren am 16.11.1984, unterstützt Lutz Steinbach im Unternehmen seit sechs Jahren aktiv. Jan Steinbach ist sowohl als Kfz-Mechaniker in der Werkstatt sowie als Disponent tätig.

Nach Jahrelanger harter Arbeit und den oben genannten vielseitigen Arbeitseinsätzen, konnte sich Lutz Steinbach mit seiner Familie einen lang gehegten Traum verwirklichen. Im Ort ist ein Reiterhof entstanden. Dieser beherbergt heute bis zu 20 eigene sowie Pensionspferde. Lutz Steinbach lebt durch die Kutschpferde und entsprechendem Fuhrpark seine Leidenschaft aus. Tochter Katja entwickelt sich seit Jahren zu einer angesagten Springreiterin in Sachsen und unterrichtet junge Reiter um ihr Wissen weiterzugeben.  Heike Steinbach leitet die Reitanlage und ist somit ein wichtiger Bestandteil des laufenden Geschäfts.

Unsere Kontaktdaten

Fuhrgeschäft Steinbach
Inhaber: Jan Steinbach
Parkstraße 6
04668 Parthenstein / OT Pomßen

Tel.: 034293/29264
Fax: 034293/30934

Mobil
Lutz Steinbach 0172/3421030
Jan Steinbach 0172/3431853

E-Mail
info@fuhrgeschaeft-steinbach.de

Ihr Weg zu uns